Erbses Sponsoren Red Chilli panico - der Alpinverlag klettern DAV Deutscher Alpenverein Salewa

Weitere Bücher

„Abgründe“ – Das Buch zur Ausstellung

Irgendwie ist das schon bemerkenswert … wenn’s mal läuft, dann läuft’s! Jetzt gibt’s zu der Ausstellung im Alpinen Museum auch noch ein Buch, und ich möchte mal behaupten, es ist ein echtes Schmuckstück geworden.
Weiter…


Gefahr im Felsenland

Erbses Kinderbuch

Auf dem Hintergrund, dass das Klettern inzwischen breitensportliche Züge trägt und viele von denen, die schon länger dabei sind, wacker Kinder in die Welt setzen (wie z.B. ich), ist in Zusammenarbeit mit Schorndorfer Autor Andreas Krohberger ein Bilderbuch entstanden, das im Herbst 2008 im TMMS-Verlag erschienen ist. Weiter…


Besser Bouldern

Andreas Hofmann, TMMS-Verlag 2007

Andi Hofmann ist für mich ist er einer der „Großen Jungs“ der ersten Sportklettergeneration in der Fränkischen Schweiz. Später hat er sich auch ums dortige Bouldern verdient gemacht.
Ich traf auf ihn das erste Mal in den 90ern bei einem Fachübungsleiterlehrgang des DAV in Morschreuth. Er war damals Praktikant im Lehrteam. Schon damals vertrat er einen ganz eigenen und mir völlig neuen Zugang zur methodisch – didaktischen Vermittlung des Kletterns.
Weiter…


Spaß von A-Z, KLETTERN

Erschienen „Spaß von A – Z, KLETTERN“ Jean-Marie Brezner/Erbse im TOMUS-Verlag 2006

Im TOMUS-Verlag gibt es die Reihe humoristischer Wörterbücher zu so ziemlich allen nur denkbaren Themen. In ihr fand sich auch das Buch „berg-stei-gen“, das allerdings anachronistisch und schon lange von der Modernität des Kletterns überholt war.

Um hier auf einen aktuelleren Stand zu kommen, fragte man mich als Zeichner an. Das fand ich gut. Erst recht gut fand ich den in Aussicht gestellten Honorarrahmen. Bis sich herausstellte, dass die Agentin diesen versehentlich noch im alten D-Mark-Modus vorgestellt hatte. Ich habe den Auftrag trotzdem angenommen 😉 Weiter…